Still auf der Bank

Da heißt es, fünf Uhr, dort heißt es Wecker leutet und dann heißt es aufstehen, sich fertig machen und anziehen, runtergehen und dann raus in die Kälte. In deinen Gedanken bist du gerade noch im Traum, da heißt es schon: „Komm die Ferien sind vorbei! Jetzt ist wieder Schule!!“

Ja die liebe alte Schulzeit ist jetzt auch hier wieder da, es heißt auf die Erde kommen lieber Pluto, denn in einem normalen Gymnasium wird leider kein extra Unterricht eingeführt für solch eine durchgeknallte Spezies. Auch ein durchaus vollkommen verrücktes Ding muss den stinknormalen Stoff inhalieren und das dies nun mal nicht wirklich jeder Manns Sache ist, dies weiß jetzt wirklich jeder, oder?! Ich meine, heute gibt es kaum noch Jugendliche, welche wirklich gerne zur Schule gehen, welche sich schon am Vorabend freuen, dass sie am nächsten Morgen wieder um Fünf-Sechs aus den Federn müssen um rechtzeitig zum Leuten anzukommen.

Und was dann? Man sitzt in der Schule, man hört das nervige Klingeln, doch egal was passiert, man kann sich nicht motivieren. Viele sagen, solche Leute gehören jetzt aber wirklich nicht hierher, solche Leute würden nicht in die Schule gehören, doch ist es nicht eigentlich die Aufgabe eines Lehres seine Schüler zu motivieren? Ist es nicht seine Aufgabe, den Stoff verständlich und vor allem interessant herüber zu bringen? Es ist doch wohl nicht möglich, dass sich ein Lehrer zwei Stunden in den Unterricht sitzt und es ihm eigentlich herzlich egal ist, was aus den Leuten dort in dem Raum wird. Und dies obwohl sie hier fürs Leben lernen sollten, obwohl man sie dann einfach ins Leben entlässt.

Ich verstehe nun wirklich nicht, was der Sinn daran ist, das jemand ein Fach in einer Schule unterrichtet, wenn er sich nicht einmal einer Klasse lauter Schüler stellen kann. Ich mein, klar sind die anstregend, aber dies ist sein Job, den hat sich er ausgesucht und jeder hat das Recht auf einen guten Unterricht und es ist des Lehres Aufgabe die Schüler weitgehend zu motivieren, dass sie für ihr späteres Leben bereit sind! Meiner Meinung nach, doch oft werden Meinungen von anderen Planeten ja nicht angehört, ich bin mir auch sehr sicher, dass auch dieser kleine Denkzettel wie alles, was das bestehende System kritisiert ungelesen in dritter Schublade landet mit Notizen wie: „Unwissende Außenstehende!“

Advertisements

Über plutoanier

Normal? Nein, das bin ich sicher nicht...vl bin ich nicht so anders, wie ich denke, doch bin ich niemand dieser ganzen mit der Masse Schwimmer. Es war vor ein paar Jahren, da sind wir auf diesen Namen gekommen, Pluto, ich und meinesgleichen haben beschlossen, wir sind sicher nicht von diesem Planet, sonst würden sie uns nicht immer so komisch ansehen, doch hin und wieder muss es auch eine Erdstrandung geben. Was uns auszeichnet? Individulität, Sturheit, mit dem Kopf durch die Wand und vor allem eines: Anders und verrückt sein!
Dieser Beitrag wurde unter Erdstrandung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s